Follow me:

Ode an Nancy Ebert

Ein Foto muss dich fesseln, mitreißen, zum Staunen bringen, Emotionen auslösen, Erinnerungen wecken, Lavendel- und Pinienduft heraufbeschwören und die sanfte Meeresbrise auf der Haut spüren lassen…kurzum es muss dich beim Anblick einfach umhauen.

Genau so ging es mir, als ich zum ersten Mal die Internetseite von Nancy Ebert, einer zauberhaften Hochzeitsfotografin aus Köln, besucht habe. Seite für Seite habe ich mich in den tollen Bildern verloren, habe plötzlich mehrmals mitgeheiratet, den Brautstrauß gefangen, Konfetti geworfen und bin mit ihrer herzallerliebsten Familie einmal um den Globus gereist. Ich war mittendrin statt nur vor dem Bildschirm. Und genau das ist es, was sie als Fotografin ausmacht. Sie kreiert mit ihren Kompositionen mitreißende Geschichten und nachhaltige Kunstwerke, die ich viel zu oft vermisse, wenn ich vor einem Fotostudio stehe und die ausgestellten Bilder betrachte.
Langweilige Posen, überholte Colorkey-Effekte und immer perfekt ausgeleuchtete Szenen fernab jeglicher Authentizität. Sie werden leider allzu oft von der Technik beherrscht.
Doch ist es wie mit allem, die Leidenschaft, das Herzblut ist es schließlich, welches deine getane Arbeit zu wahrlichen Meisterwerken werden lässt.

Ich selbst stehe jede Woche 38h in einer Filiale eines Einzelhandelunternehmens. Ich mache meinen Job, bin körperlich und geistig anwesend Doch ich brenne nicht dafür. Jeden Tag aufs Neue schmerzt mein geschundenes Fotografenherz, lechzt nach Kreativität und neuem inspirierenden Input.
Und genau das sind die Bilder und Reisereportagen von Nancy Ebert für mich. Kreativer Input und Inspirationsquelle zugleich. Sie motivieren mich und erwecken in mir den Ehrgeiz, die eigenen Portraits noch individueller zu gestalten, ihnen noch mehr Glanz und Einzigartigkeit zu verleihen. Ihnen eben das gewisse Etwas zu geben.

Die zahlreichen Hochzeitsreportagen und Portraitshootings, die vielen Likes und Kommentare sprechen für sich. Ich bin nicht allein mit meiner Meinung und so sage ich dir, liebe Nancy:

Bitte nimm uns, all die leidenschaftlichen Fotografenherzen da draußen, weiterhin mit auf deine zahlreichen Reisen in ferne Länder und Kontinente. Erfreue uns weiterhin mit all den tollen Hochzeitsreportagen und Portraitshootings und bereichere so weiterhin die ganze (Hobby-)Fotografenwelt da draußen. Wir alle freuen uns darauf!

Und für alle, die sie noch nicht kennen…hier entlang, klicken und Poesie live erleben:

http://blog.nancy-ebert.de/

 

Alle hier gezeigten Bilder stammen von der einzigartigen Fotografin Nancy Ebert.  Vielen lieben Dank nochmal an dieser Stelle, dass ich diese hier veröffentlichen durfte!

Previous Post Next Post

You may also like

3 Comments

  • Reply Julia

    Liebe Mia! Du sprichst mir sowas von aus der Seele. Ich liiiiiebe die Bilder von Nancy und mir ging es ganz genauso wie dir als ich das erste mal auf ihrem Blog gelandet bin. Ich hätte meine Begeisterung aber nicht so toll ich Worte fassen können wir du – danke dafür 🙂
    Und nebenbei – dein Blog ist auch klasse, ich schaue ab jetzt öfter mal vorbei.
    Ganz liebe Grüß, Julia

    2015/05/02 at 18:02
    • Reply mia_kind

      Liebe Julia,

      ich freu mich einfach jedes Mal aufs Neue, wenn sie eine neue Serie veröffentlicht. Einfach jedes Bild pure Poesie. 🙂 Ich danke dir für deine lieben Worte und freu mich sehr über deinen Besuch.

      Liebste Grüße aus Halle

      2015/05/02 at 19:49
  • Reply Mama

    ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen, man könnte sich sofort in die aufgenommenen Orte beamen

    2015/05/08 at 06:19
  • Leave a Reply

    Follow

    Get every new post on this blog delivered to your Inbox.