Follow me:

Spätsommerhochzeit auf Schloss Thammenhain: – Lina &Wassili

Ein nervöses Kribbeln und Schmetterlinge vor Aufregung beim Getting Ready, ein strahlender First Look unter der Sonne von Leipzig und ein blubbernder V8-Oldtimer-Motor, der uns bis nach Wurzen zum Trausaal bringt. Eine emotionale Trauung mit vielen Freudentränen, eine liebevoll geschmückte Location auf Schloss Thammenhain und ganz besonders ein wunderschönes Brautpaar voller Herzlichkeit, die sich und ihren Gästen einen unvergleichlich schönen, einzigartig zauberhaften Tag voller Liebe, Überraschungen und Unendlichkeit geschenkt haben.

Es war mir ein herzallerliebstes Fest euch, liebe Lina & lieber Wassili, an eurem großen Tag  begleiten zu dürfen und Teil dieser traumhaft schönen Hochzeit gewesen zu sein. Ich danke euch aus tiefstem Herzen für euer großes Vertrauen.

Anzahl der Gäste: 26

Planungszeit: 7 Monaten

Beschreibt doch bitte mal in 3 Worten, wie es sich anfühlt, verheiratet zu sein.: noch vertrauter, erleichtert, Zukunftsmusik

Hattet ihr ein Thema/ spezielle Farben für eure Hochzeit ?: ein wenig Vintage mit pinken Akzenten und viele DIY-Projekte

Verratet ihr uns eure Hochzeits-Trackliste ?: Foo Fighters „Learn to Fly“, Depeche Mode „Somebody“, Vasilij Urievskij “Nam ne zhit drug bez druga”, Andreas Bourani „Auf Uns“, Maroon 5 „Sugar“, R.H.C.P. „Dani California“

Wer von euch beiden hat den Antrag gemacht ?: Wassili

Welche Momente eurer Hochzeit werden euch auf immer und ewig in Erinnerung bleiben ?: First Look an der Kirche, Eintritt in das Trauzimmer, Ringtausch, Hochzeitstanz

Würdet ihr nachträglich irgendetwas anders machen ?: den Tag genießen und nicht kontrollieren zu wollen (der Tag verging wie im Flug), für den Abend mehr Servicekräfte einplanen, mehr Zeit für die Gäste (besonders für Mama)

Welche Tipps würdet ihr zukünftigen Brautpaaren mit auf den Weg geben ?: Rechtzeitig mit der Planung anfangen, sich an die Checklisten halten (Schritt für Schritt Aufgaben lösen), feiern wie es einem gefällt (es ist schließlich EUER Tag), Ehepaare nach Organisationserfahrung befragen ggf. die Kontakte und Empfehlungen nutzen, die Vorbereitung gemeinsam genießen. Wenn es einen dann doch verrückt macht,  Aufgaben verteilen, Hilfe in Anspruch nehmen und einen kleinen Urlaub zwischendurch einplanen.

Welche Dienstleister habt ihr in Anspruch genommen ?:

  1. Haare/ Make-Up: https://www.instagram.com/olgasirena/
  2. Brautkleid: Brautmodengeschäft in Sankt-Petersburg, Label Elena Chezelle
  3. Brautschuhe: Brautmodengeschäft Elena Chezelle in Sankt-Petersburg
  4. Brautschmuck: Ohrringe vom Schwesterchen, Armband & Haarschmuck von Bijou-Brigitte
  5. Bräutigamoutfit: Anzug Hugo Boss, P&C
  6. Floristik/Brautstrauß: Blumenstube an der Praxisklinik Leipzig
  7. Einladungen/Papeterie: selbst entworfen und gebastelt
  8. Hochzeitstorte: Zuckerhut Leipzig
  9. Trauringe: Juwelier in Nowosibirsk
  10. Hochzeitsauto: Crazy Cars Chemnitz
  11. Fotografen: Inbildundschrift
  12. Hochzeitslocation: Schloss Thammenhain
  13. Catering: Restaurant St.Wenzel aus Wurzen
  14. Entertainment: Shizgara Studio

Eure abschließenden Worte:

Hier muss etwas Schönes und Poetisches stehen: Und ich sitze bloß da, halb 12, vor mich hinlächelnd und schaue unsere Bilder immer wieder an. Vielen Dank an unsere Freunde und Familie für die Unterstützung und  die besondere Stimmung.

Previous Post

You may also like

No Comments

Leave a Reply